Kontakt

Karting-Club Ostschweiz Sekretariat

c/o Michael Dünner

Eichweg 3, 8360 Eschlikon

Vereinsadministration

Tel: 071 971 35 31

© 2018 Patrick Frei

Die Meilensteine des Kartclub's

29. März 1961 Gründung unter dem Namen Kart-Club Frauenfeld Gründungsversammlung im Restaurant Flughafen, Altenrhein kurz darauf Umbenennung auf Kart-Club Ostschweiz.

 

9. März 1973 Gründung der Kart Renngemeinschaft Zürich, bestehend aus:

  • Kart-Club Oerlikon

  • Kart-Club Zürich 

  • Kart-Club Wohlen

  • Kart-Club Ostschweiz

2. Juli 1975 bis und mit 1979 Mitglied der Kart-Renngemeinschaft Ostschweiz.

Auflösung von:

  • Kart Club St. Galler Oberland

  • Weinland Kart Racing Team 

  • Karting-Club Ostschweiz

 

13. November 1993 Meisterfeier der Schweizermeisterschaft in Amriswil

 

1. Präsident: Kurt Welpe 1961 – 1962

2. Präsident: Hans Müller 1963 – 196..

3. Präsident: Manfred Bossard sen. 196.. – 1977

4. Präsident: Hansruedi Siegenthaler 1978 – 1980

5. Präsident: Manfred Bossard jun. 1981 – 1987

6. Präsident: Jürg Huber 1988 – 1996

7. Präsident: Bruno Leu 1997

8. Präsident: Martin Opprecht 1998 – 2004

9. Präsident: Thomas Grütter 2005 bis Heute...

 

Der Karting-Club Ostschweiz hatte in früheren Jahren auch div. WM & EM-Teilnehmer, ebenfalls Teilnahme an diversen Mehrstunden-Rennen z.B.: Otti Meier, Manfred Bossard, Martin Model, Andi Mathis, Christian Mettler ebenfalls haben diverse Karting-Club Ostschweiz-Mitglieder im Autorennsport tolle Erfolge feiern können (Formel-Ford, Opel-Lotus, Formel-3, Tourenwagen) z.B.: Christoph Zehnder, Norbert Zehnder, Christian Mettler, Martin Opprecht, Kurt Keller, Christian Döring.